Sizilien – Syrakus Zentrum

Auf Google Earth finden sich im Großraum Syrakus sehr viele Areale mit Cart-Ruts !
Anfang Oktober 2018 habe ich einige dieser Areale erkundet, beginnen wir mit dem archäologischen Park, dem Parco Archeologico della Neapoli, der sich im neueren Stadtteil von Syracus befindet.
Oberhalb des Griechischen Theaters befindet sich im Fels ein Hohlweg, in dem sich (vermutlich) zwei ineinander liegende Cart Ruts befinden.

Hinter einer Holzabsperrung geht der Weg weiter, ist aber offiziell nicht weiter begehbar.

Überhaupt ist leider festzustellen, daß der größte und interessanteste Teil des Parks, in dem sich auch das Grab von Archimedes befinden soll, abgesperrt ist. Vor einigen Jahren hätte sich wohl Gestein gelöst und ein Begehen wäre zu gefährlich.

Auf die Idee, dieses Areal zu sichern, scheint niemand zu kommen.
Zum Glück lassen sich die Bereiche dort zum Teil durch einen Zaun von aussen einsehen.

Es fällt auf, auch beim Betrachten der Satellitenbilder bei Google Earth, daß die zahlreichen Cart-Ruts durch die enorme Bautätigkeit der Griechen und Römer abgeschnitten wurden.

Hier irgendwo soll sich das Grab von Archimedes befinden.
Da die Spuren offensichtlich älter als die Gewölbe sind, sollten die Spuren ja schon Archimedes aufgefallen sein.  Hat er sich dazu Gedanken gemacht ?
Ob er Gedanken und Texte zum Thema hinterlassen hat ?

Ich denke, daß dies wieder ein Beleg dafür ist, daß die Spuren deutlich älter sein müssen.

Hier noch einige Bilder vom nördlichen Teil des abgesperrten Gebietes.

Auch hier am nördlichen Rand dieses Areals findet sich eine sehr merkwürdige Spur :
Es sind links und rechts keine Radspuren zu sehen, sondern Spuren, die an Kettenfahrzeuge erinnern.

Was hat es damit auf sich ?
Hin und wieder tauchen immer mal an Ketten erinnernde Abdrücke direkt neben den Spuren auf (z.B. Westanatolien und Bonavista/Elche, Spanien), aber diese Spur ist etwas sehr Besonderes und bis jetzt einzigartig.

In der Altstadt von Syracus, am südlichen Ende der langen Hafengerade, ist das hier zu finden.
Wer hat dazu eine Erklärung ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.